"Bluegrass Daddy", 2018

Der Song "Bluegrass Daddy" ist die erste Video-Veröffentlichung (vom 11. März 2018) des 'Carlini, Dodo Leo & Martin'-Albums "42nd Thunder Road".

"Il Pollo Nella Zuppa" (Single-Version) (live), 2018

Das Video zum Song "Il Pollo Nella Zuppa" von unserem Live-Album "Corretto!" wurde am 21. Januar 2018 veröffentlicht. Es stellt den Teaser zum Release des Albums "Corretto! (Remixed)" dar, das um 20 Minuten gekürzt als Download von den bekannten Portalen seit diesem Tag angeboten wird. Der Song ist im Original auf der CD 16:19 Min. lang, auf der Online-Remixed-Version 12:22 Min. und für den Videoclip hier auf 5:00 Min. weiter verkürzt.

"Midnight Rain" (live), 2017

"Midnight Rain" vom 'Carlini, Dodo Leo & Martin'-Album "Corretto!" vom Mai 2017. Die Aufnahme ist vom 9. Juli 2016, als wir im Rahmen unserer "A Night At The Club"-Tour in Mümchen-Freising spielten. Veröffentlicht wurde das Video als Teaser für unsere "Corretto!"-Tour-Dokumentation am 17. Dezember 2017, mit Bilder von der "Corretto!"-Tour vom Mai 2017.

"Movin'", 2017

Der Videoclip zum 'Carlini, Dodo Leo& Martin'-Song "Movin'" vom Album "A Night At The Club" von März 2016. Gefilmt am 21. Oktober 2017 an den Landungsbrücken in Hamburg. Veröffentlicht am 31. Oktober 2017.

"Even", 2017

Das Video zu "Even" vom Album "A Night At The Club". Veröffentlicht wurde der Clip am 24. August 2017.

"Goodbye Brother", 2017

Gefilmt am 1. Oktober 2016, brauchte die Post-Produktion bis zum 19. April 2017, als das Werk endlich veröffentlicht werden konnte. „Goodbye Brother“ vom Donnervögel-Debüt-Album „A Night At The Club“.

"Mirror" (live), 2017

Von unserem Album „Corretto!“ der Song „Mirror“. Von einem Gast im „Talschösschen“, Ratingen, während unseres Konzertes dort am 16. Juli 2016 mitgeschnitten.

"Guardalo", 2016

„Guardalo“ vom ‘Carlini, Dodo Leo & Martin‘-Album „A Night At The Club“, gefilmt in Hannover am TAK, veröffentlicht am 21. August 2016.

"In Case You Wonder", 2016

Vom ‘Carlini, Dodo Leo & Martin‘-Debüt-Album „A Night At The Club“ der Song „In Case You Wonder“ von Dodo Leo. Veröffentlicht am 5. Juli 2016 zum Tourstart.

"Old Man By The Sea", 2016

„Old Man By The Sea“ vom ‘Carlini, Dodo Leo & Martin‘-Album „A Night At The Club“, gefilmt in Wilhelmshaven an der Nordsee, veröffentlicht am 4. Mai 2016.

"I'm A Hobo", 2016

Vom ‘Carlini, Dodo Leo & Martin‘-Debüt-Album „A Night At The Club“ der Song „I‘m A Hobo“ von Thomas Martin. Veröffentlicht am 19. März 2016 zum Release des Albums.

"Down Down", 2015

„Down Down“ von meinem Album „Everest“, hier in einer akustischen Version von meinem neuen Akustik-Trio ‘Carlini, Dodo Leo & Martin‘ am 11. Juni 2015 im „Land‘s End Studio“ von und mit Robby Ballhause.

"Piccola e Fragile" (live) 2014

Der Song - im Original vom italalienischen Songwriter Drupi - wurde mitgeschnitten während des Konzerts am 15. November in der „Witwe Bolte“, Wedemark.

"Lucky Man", "Biko" (live) 2014

Zwei Songs, die ich am 3. November 2014 live im GOP, Hannover, anlässlich einer Benefiz Gala gespielt habe.

Vielen Dank an unicutt.tv für das Bildmaterial.

"All Your Life", 2014

Ein Clip aus Filmmaterial meiner beiden Töchter, als sie noch jünger waren, zum Song „All Your Life“ vom Album „Everest“ von 2013, den ich für die beiden geschrieben habe.

"While My Guitar Gently Weeps" (live), 2013

Livemitschnitt aus Studio 2 von Radio LeineHertz, Hannover, während eines einstündigen Carlini-Specials im Dezember 2013.

"Without You", "Pokerface" (live), 2013

Carlini live im GOP, Hannover, 21.10.2013, mit "Without You" und "Pokerface". Vielen Dank an Thomas Zettelmann von TZ Film Produktion.

"Bring It On Home", 2013

Erster Video-Release des Albums „Everest“ von ‘Carlini‘ aus dem Juni 2013. Gefilmt zwischen Juni 2012 und April 2013 während der Aufnahmen zum Album (den kompletten Videoblog findet ihr auf Facebook). Editiert von Simon Rittner.

"Hollywood", "Tomorrow" (live), 2011

"Hollywood" (vom "Lost Tapes"-Album) und "Tomorrow" (vom "Tides Of Time"-Album) akustisch live am 22. Oktober 2011 bei einer Miss-Wahl im Kaufhof in Hannover (wir haben gewonnen! ;->), mit Steven Hänisch an der Gitarre.

"Message in a bottle" (live), 2011

„Message in a bottle“, live am 27. August 2011 in Hannover auf einer Benefiz-Gala. Die Version des Police-Klassikers entspricht der des Carlini-“Live“-Albums von 2000.

"Hollywood" (live), 2007

Am 2. Februar 2007 spielte Carlini den kurz zuvor erschienenen Song „Hollywood“ für den Volkswagen-Konzern auf einer Präsentation in Idstein (Hessen).

"Sao Vicente", 2003

Auch ein Song vom Album „Tides of time“ von 2003. Der Clip zu „Sao Vicente“ ist unterlegt mit Fotos rund um die zweijährige Produktion des Albums, von den dazugehörigen Konzerten sowie vom Foto-Shooting für das Cover.

"Tomorrow", 2003

Der Regisseur Dittmar Bachmann nahm mit mir ein Video zum Titel „Tomorrow“ vom Album „Tides of time“ auf. Thematisch behandelt der Song die Geschehnisse des 11. September 2001. Bachmann verarbeitete in der Anfangs- und Endsequenz des Clips den Flugzeugeinschlag in die Twin Towers.

"Bring you back", 2003

„Bring you back“ war der erste Videoclip vom „Tides of time“-Album. Am Ende mit Filmsequenzen von einem Livekonzert, aus dem Planet-Groove-Studio in Hildesheim, in dem die Schlagzeugaufnahmen für das Album gemacht wurden, und von einem Video, das im eigenen Studio bei Dietrich aufgenommen und für das „Making of“ verwendet wurde.

Making of "Tides of time", 2002

Während der Aufnahmen zum Album hatte die Band Zeit, ein bisschen hinter die Kulissen schauen zu lassen.

"You can‘t stop loving" (live), 2000

„You Can‘t Stop Loving“, aufgezeichnet während des Release-Konzerts zum „Live“-Album am 5. Dezember 2000, erscheint in der originalen Audio-Version auf dem neuen Album „Lost Tapes“ am 25. August 2012.

"All I want" (Single-Version), 1999

Das erste Album „Carlini“ von 1999 enthielt die Single-Version von „All I want“ - ohne Drums und mit einem sparsameren Arrangement. Hier anlässlich des Album-Releases im September 1999 für den Fernsehsender „H1“ in der Sendung „HannoverTV“ vorgestellt. Für das „Tides of times“-Album wurde der Song nochmal in einer anderen Version aufgenommen.

"You know", 1999

Für die Abendsendung „Hannover TV“ des Fernsehsenders „H1“ spielte die Band am 4. September 1999 - einen Tag vor dem Release - zum Playback von „You know“.