Name: Lost Tapes (Compilation)

Songlist:
1. Hollywood (Marino Carlini / Steven Hänisch)
2. Time (Chris U. Schulz / Marino Carlini)
3. Just A Little Love (Chris U. Schulz / Marino Carlini)
4. I Need Your Loving (Steven Hänisch / Michael Neubauer)
5. It‘s A Long Way (Steven Hänisch / Michael Neubauer)
6. Two Hearts On Fire (Chris U. Schulz/Marino Carlini)
7. Tonight (Chris U. Schulz/Marino Carlini)
8. You Can‘t Stop Loving (Marino Carlini)
9. Summer‘s Back In Town (Marino Carlini / Steven Hänisch / Uwe Richter)
10. Born Tonight ( Marino Carlini / Steven Hänisch / Dietrich Pinhammer)
11. Velvet Eyes ( Chris U. Schulz / Marino Carlini)

Produced by: see Liner Notes

Recorded: Okt. 1994 - Jul. 2006

Arranged by: see Liner Notes

Mixed by: see Liner Notes

Mastered by: see Liner Notes

Musicians: see Liner Notes

Artwork: Marino Carlini

Fotos: private

Release: 2008 / dig.: 25. Aug. 2012

Related Videos:
"Hollywood"
"You Can‘t Stop Loving"

Liner Notes by Marino:
Hollywood

(Marino Carlini / Steven Hänisch)
"Der Song wurde für den Volkswagen-Sampler "VW - The Best in Music" aufgenommen und erschien im Dezember 2006 in einer 30.000er Auflage. Wenn du also 2007 einen neuen VW gekauft hast, schau mal in das Handschuhfach, da liegt bestimmt noch ein Exemplar dieser CD. Aufgenommen wurde in Berlin in den "Zoo Studios" mit Norman Garschke, direkt am Bahnhof Zoo."

Time
(Chris U. Schulz / Marino Carlini)
"Meine erste Veröffentlichung im Dezember 1994 auf dem Weihnachts-Sampler "The Christmas Collection, Vol. II" vom Musikzentrum Hannover. An der Gitarre Chris Schulz, mit dem ich damals einige bisher auch noch unveröffentlichte Songs geschrieben hatte. Nein, das ist keine Ankündigung. Dieses Lied wurde von Reiner Holst im Staccato-Studio, Hannover, aufgenommen und gemischt."

Just A Little Love
(Chris U. Schulz / Marino Carlini)
"Diesen Song von meinem ersten Demo 1994 habe ich im Sommer 1995 beim "Tom Cörry"-Festival in Langenhagen live mit Steven Hänisch an der Gitarre, Matthias "Zach" Meinecke am Bass und Michael Wolpers an den Drums gespielt. Glücklicherweise wurde das Konzert (Songs 3 bis 7) von Jürgen Eidt vom Roxxon-Studio damals mitgeschnitten. Es erschien im Herbst 1995 auf dem "Tom-Cörry"-Sampler "Live - Volume III"."

I Need Your Loving
(Steven Hänisch / Michael Neubauer)
"Ein Song, den Steven Hänisch mit zu 'Carlini' gebracht hat und einige Zeit zuvor mit Gitarrist Michael Neubauer geschrieben hatte."

It‘s A Long Way
(Steven Hänisch / Michael Neubauer)
"Auch ein Lied aus der Feder der beiden oben genannten Gitarristen. Die Songs 3 bis 5 und 7 wurden danach übrigens nie wieder live aufgeführt."

Two Hearts On Fire
(Chris U. Schulz / Marino Carlini)
"Dieser Song begleitete mich durch mehrere Bands. Schon 1988 sang ich ihn bei 'Second Lane', danach bei 'Wasteland', im Anschluss bei 'Pride'. Erst bei 'Carlini' habe ich ihn dann veröffentlicht. Dafür mittlerweile drei Mal. Erst auf dem besagten Live-Sampler von 1995, dann in einer langsameren Live-Version auf der "Live" von 2000 und schließlich in einer langsamen Studio-Version auf der "Tides Of Time" von 2003. Eine vierte Version befindet sich übrigens auf meinem ersten Demo von 1994 - in einer härteren Studio-Version.“

Tonight
(Chris U. Schulz / Marino Carlini)
"Den Song habe ich wie "Just a little love" von 'Pride' mit zu 'Carlini' genommen. Er war auch auf dem ersten Demo von 1994 vertreten.“

You Can‘t Stop Loving
(Marino Carlini)
"Dieses Werk war kurze Zeit Bestandteil des 'Carlini'-Programms. Just in der Phase, als wir in der Besetzung Marino Carlini (Gesang), Steven Hänisch (Gitarre, Gesang) und Dietrich Pinhammer (Keyboards, Gesang), im Mai und Juni 2000 die Aufnahmen für unsere "Live"-CD gemacht haben. Überflüssig zu erwähnen, aber: Ich distanziere mich heute natürlich energisch von diesem Text! Aber witzig ist er. ;-)“

Summer‘s Back In Town
(Marino Carlini / Steven Hänisch / Uwe Richter)
"Ein Song, der für den Sommer-Sampler von "Tom Cörry" geschrieben wurde. Denke ich. Ich habe den Song, glaube ich, nur einmal gesungen. Im Studio. In welcher Besetzung wir ihn aufgenommen haben, kann ich leider nicht mehr sagen. Beim Recording meiner Vocals war ich zumindest allein. Den Rest hat Produzent Steven Hänisch in seinem eigenen Desperado-Studio organisiert.“

Born Tonight
(Marino Carlini / Steven Hänisch / Dietrich Pinhammer)
"Da die Langenhagener Musikerinitiative "Tom Cörry" 1999 nochmal einen Sampler herausbringen wollte - diesmal zum Fest -, haben wir diesen Weihnachts-Song parallel zu den Aufnahmen unserer ersten CD "Carlini" im Sommer 1999 geschrieben und aufgenommen. Besetzung: Marino Carlini (Gesang), Steven Hänisch (Gitarre), Dietrich Pinhammer (Keyboards). Produziert wurde er von Dietrich in seinem Studio.“

Velvet Eyes
(Chris U. Schulz / Marino Carlini)
"Schon mehrmals erwähnt, und zum Abschluss noch ein Bonus-Track von eben diesem, meinem ersten Demo von 1994. Auch einer, den ich von 'Pride' mitgenommen hatte. Aufgenommen wurde das Demo in meinem eigenen ZNY-Studio in Langenhagen, damals in der Besetzung: Marino Carlini (Gesang), Christian Schulz (Gitarre, Gesang), "Zach" (Bass) und Michael Wolpers (Drums).“

Zurück